Angst-Behandlung in Düsseldorf
Böttcher Coaching - Angst vor dem Tod - Therapie in Düsseldorf

Angst vor dem Tod

Fürchten Sie sich vor dem Tod oder vor dem Sterben?

Die Angst vor dem Tod tritt in den verschiedensten Situationen oder Konstellationen auf. Oft wird sie bei schweren Krankheiten gespürt, oder aber auch im Flugzeug, wenn man Angst hat, abzustürzen. Dabei teilt sich die Angst oft in drei Ängste auf: die vor dem eigenen Tod und in die Angst, dass enge Angehörige unter dem eigenen Tod sehr leiden würden – und in die Angst, dass enge Angehörige sterben könnten. Im letzteren Fall spricht man dann auch von Verlustangst.

All diese Ängste lassen sich erstaunlich gut bearbeiten. Es gilt, sich mit all den Gedanken im Coaching auseinanderzusetzen, die einen ängstigen: und das sehr gezielt in einer von mir geführten Art und Weise, die dazu anregt, alles wirklich ZU ENDE zu denken. Denn wer sich ängstigt, bleibt in einem Gedankenprozess hängen, den er oder sie nicht wagt, bis zum Ende zu führen. Denn was wäre denn, wenn ich sterben würde? Welche Konsequenzen hätte das für mich, für meine Kinder, meine Eltern, meinen Partner? Kämen die klar? Wie könnte es sein, dass sie DOCH klar kämen? Kann ich mir das vorstellen, kann ich das gedanklich aushalten, gibt es nicht DOCH Wege und Möglichleiten, die das Undenkbare denkbar machen, so dass ich mich beruhigen kann? Diese „Gedankenexperimente“ erfordern viel Ehrlichkeit mit sich selbst und sind keine leichte Kost... doch sie können, wenn sie ernsthaft und aufrichtig angegangen werden, sehr befreiend wirken und die Ängste letztendlich auflösen.

Termin vereinbaren
oder Mail an info[at]boettcher-coaching.de

Ursachen für die Angst vor dem Tod
  1. Der Tod ist ein endgültiges, unausweichliches Ereignis, über das nur wenig bekannt ist. Die Unsicherheit darüber, was nach dem Tod kommt, kann intensive Angst auslösen.
  2. Der Tod symbolisiert den ultimativen Verlust der Kontrolle über das eigene Leben. Menschen streben natürlich nach Kontrolle und Vorhersehbarkeit in ihrem Leben, und der Gedanke, dass alles unerwartet enden kann, ist beunruhigend.
  3. Die Angst vor dem Tod beinhaltet oft die Furcht vor der Trennung von geliebten Menschen und der gewohnten Umgebung. Dieser Verlust an sozialer Bindung und Identität kann sehr beängstigend sein.
  4. Der Tod wirft auch existenzielle Fragen auf, wie zum Beispiel den Sinn des Lebens oder was der eigene Lebenszweck ist. Solche Gedanken können existenzielle Angst und Unsicherheit hervorrufen.
  5. Kulturelle Einstellungen zum Tod und persönliche Glaubenssysteme beeinflussen, wie Menschen den Tod wahrnehmen und darauf reagieren. In einigen Kulturen wird der Tod als Teil des Lebenszyklus akzeptiert, in anderen wird er gefürchtet oder tabuisiert.
  6. Einige Menschen sind aufgrund ihrer Persönlichkeit oder ihrer psychischen Gesundheit anfälliger für die Angst vor dem Tod. Zum Beispiel können Menschen mit Angststörungen oder depressiven Erkrankungen eine intensivere Furcht vor dem Tod erleben.

Angst vor dem Tod hat die verschiedensten Ursachen. Wir gehen ihnen auf den Grund entwickeln neue Bezrachtungsweisen, die die Ängste verändern und auflösen. Mit achtsamkeitsbasierten Techniken biete ich Ihnen einen sicheren Raum, in dem Sie lernen können, mit diesen Empfindungen umzugehen und wieder ein erfülltes Leben zu führen. Ihr Wohlbefinden steht für mich an erster Stelle, und ich bin hier, um Sie auf jedem Schritt dieses Weges zu unterstützen.

Birgit Böttcher

Gerne helfe ich Ihnen, Ihre Angst vor dem Tod zu bewältigen und wieder mehr Lebensfreude zu finden. Ich verstehe, wie belastend und lähmend diese Angst sein kann. Gemeinsam werden wir die tieferen Ursachen Ihrer Furcht erkunden und Strategien entwickeln, die Ihnen helfen, Ihre Ängste zu verstehen und zu überwinden. Mit Methoden der Entspannungstherapie und achtsamkeitsbasierten Techniken biete ich einen sicheren Raum, in dem Sie lernen können, mit diesen Empfindungen umzugehen und wieder ein erfülltes Leben zu führen. Ihr Wohlbefinden steht für mich an erster Stelle, und ich bin hier, um Sie auf jedem Schritt Ihres Weges zu unterstützen.

 

Termin vereinbaren
oder Mail an info[at]boettcher-coaching.de